PRAXISRAUM KATRINa KADEN I Psychotherapeutische Heilpraktikerin

Therapeutisches Angebot

Therapeutische Angebote

"Das Leben ist eine Einladung
zu entdecken, zu bewahren
und zu wandeln."

Jeder Mensch ist individuell und jedes Problem auch. So gibt es nicht den einen Weg, sondern nur deinen Weg. Ich biete dir an, dich einen Teil deines Weges zu begleiten.

Ist die Aufgabe mit deinem Verstand und konkreten Maßnahmen lösbar, dann kann ein lösungsorientiertes Gespräch dir helfen, deine eigene Problemlösungsfähigkeit aktiv zu nutzen.

Siehst du dich mit einem Problem konfrontiert, dessen Ursache und auch Lösung tiefer liegen, dann ist die Einbeziehung des dir unbewussten Anteils deiner Persönlichkeit angebracht. Mitunter kann es bereits hilfreich sein, in einem achtsamen therapeutischen Gespräch einen Blick auf die Situation zu wagen. Hierbei können sich bis dahin verstecke Sichtweisen eröffnen und Lösungen präsentieren. Ich werde keine Ratschläge erteilen, sondern lediglich dabei helfen die persönliche, bereits vorhandene Wahrheit zu erkennen und diese in das Leben zu integrieren.

Zusätzlich zu einem offenen Gesprächsraum, wo alles sein darf, habe ich in meinem Werkzeugkasten verschiedene Hilfsmittel, welche ich einzeln anwende oder auch miteinander kombiniere.

Thema PSYCH-K®: ...mehr
... PSYCH-K® ist ein sehr nachhaltig wirksamer Baustein. Der kinesiologische Muskeltest wird dir aufzeigen, was tatsächlich für dich wahr ist, was du tief in deinem Inneren glaubst. Mit Balancen aus dem PSYCH-K® wirst du neue, dich stärkende Glaubenssätze integrieren und Stress harmonisieren. Dies wird dich zu mehr Selbstermächtigung führen. Zu dem bietet diese Prozessarbeit auch die Möglichkeit, Klarheit in der Beziehung zweier Menschen zu schaffen. Es ist möglich die Antwort auf die Frage zu erhalten: Worum geht es in diesem Beziehungsmoment? Den kinesiologischen Muskeltest nutze ich auch oft, um den richtigen Schlüssel in der jeweiligen Sitzung aufzeigen zu lassen.
Thema Hypnose: ...mehr
... Wir alle sind vorgebildet in Hypnose: Die Schlange Kaa und diverse Showhypnotiseure sind unsere Lehrer. Dennoch: Hypnose ist ein uns bekannter und natürlicher Zustand, den wir tagtäglich erleben. Kurz vor dem Einschlafen, kurz nach dem Schlaf, im Kino, beim Autofahren, ... - immer, wenn wir in unsere innere Wahrnehmung gehen, sind wir auf dem Weg in die Hypnose und bleiben dort, so lang wie es gut für uns ist. Wir führen uns selbst rein und raus, jeden Tag. Vor einer Hypnosesitzung sende ich dir noch eine ausführlichere Erklärung zu diesem spannenden Thema zu.
Es gibt verschiedene Hypnosestile. Ich arbeite analytisch und systemisch vorrangig mit der analytischen Tiefenhypnose MTH® nach Dirk Treusch. Diese kennzeichnet sich aus durch einen rapport- und ressourcenorientierten Stil, sie ist interaktiv und lösungsorientiert. Mitunter ist aber auch eine freie assoziierte Altersregression der geeignete Weg.
Thema Yager-Code: ...mehr
... Der Yager-Code ist eine höchst effiziente Methode, um in uns alte Verknüpfungen zu lösen. Edwin Yager hat in jahrzehntelanger Arbeit ein Konzept entwickelt, welches eine innere höhere Intelligenz in jedem Menschen annimmt und in direktem Austausch mit dieser inneren Instanz arbeitet. So können veraltete Konditionierungen, welche wir zu einem früherer Zeitpunkt unseres Lebens erlernt haben und uns im jetzigen Leben beeinträchtigen, rekonditioniert werden. Alte "Tagebucheintragungen" unseres Lebens werden einfach aktualisiert und verlieren somit ihre vorangegangene Wirksamkeit.
Somit ist ein Einsatz vom Yager-Code bei allen psychischen Thematiken möglich. Eine kritische Kontraindikation konnte bis jetzt in den letzten Jahrzehnten nicht festgestellt werden. Zusätzlich hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass die Erfolgsquote bei Suchtproblematiken sehr gut ist. Ebenso konnten gute Erfahrungen auch bei somatischen Symptomatiken erzielt werden, wo eine psychische Komponente nicht ausgeschlossen werden kann.
Thema The Work of Byron Katie: ...mehr
...The Work of Byron Katie ist eine kognitive Methode, um nachhaltig das Denken und damit auch das Fühlen zu verändern. Hierbei wird das Denken benutzt, um sich über das Denken klar zu werden. Die Überprüfung eines stressvollen Gedanken kann am Ende dazu führen, dass eine Illusion zerstreut wird und der vormals stressige Gedanke nur noch als Gedanke wahrgenommen wird, ohne ein belastendes Gefühl auszulösen.
Thema Schattenarbeit: ...mehr
...Wenn wir als Kinder aufwachsen, lernen wir von unserem sozialen Umfeld, zum einen wie sie uns wahrnehmen: sind wir liebenswert, erleben wir Zutrauen, ... - all die positiven Dinge, die wir in unserem Leben benötigen, um uns zu verwirklichen. Erfahren wir diese Dinge jedoch in unserer Kindheit nicht, nehmen wir sie später in unserem Bewusstsein nicht wahr. Wir verdrängen dieses Potential in unseren unbewussten Teil, in unseren Schatten. Methoden wie PSYCH-K® und der Yager-Code können helfen, diese nicht mehr gesehenen Anteile wieder zu integrieren. Doch wir lernen noch etwas in unserer Kindheit: es gibt Gefühle, welche in der Gemeinschaft weniger oder gar nicht erwünscht sind - Wut, Zorn, Neid, Angst, ... Wir lernen, dass ein Teil von uns nicht akzeptiert wird und versuchen diese Gefühle zu zähmen und bestenfalls zu verdrängen. Diese Anteile in uns haben die Angewohnheit nicht einfach zu verschwinden, sondern aus dem Schatten heraus zu agieren und uns als Projektion begegnen. In der Arbeit mit inneren Bildern sind diese Schatten erkennbar und wandelbar. Das Wort Aggression stammt vom lateinischen "aggressio vom Deponens aggredi" = sich zubewegen auf. Ein Angsthase kann eine versteckte Achtsamkeit sein und Brutalität kann als Kampfgeist kultiviert werden. So hat jede vermeintlich schlechte Eigenschaft auch eine Geschenk in sich versteckt, welches es gilt zu erkennen und anzunehmen.
Thema Aufstellungen: ...mehr
... Es besteht auch die Möglichkeit, dass du dir deine unliebsame Situation auf einem Schachbrett aufstellst: Beziehung, Ereignisse, Dieses nun äußerlich greifbare Bild kannst du verändern und damit dein inneres Bild auf den Weg der Heilung bringen.


In einem vorangehenden kostenfreien Gespräch werden wir uns kennenlernen. Wenn die Entscheidung für eine gemeinsame Arbeit gefallen ist, kann diese unter Umständen gleich im Anschluss beginnen. Nach der Zielsetzung werden wir gemeinsam die Möglichkeiten feststellen und uns auf einen Weg einigen.


Kosten: Die Therapieeinheit kann 1,5 bis 2,5 Stunden in Anspruch nehmen. Die Kosten belaufen sich auf 70 Euro pro Einheit.


Ort: Ich führe dies in meinem Praxisraum in 01468 Moritzburg OT Friedewald,
Kurhausstraße 5b durch.
In Absprache biete ich auch telefonische Fernberatung an.


Termine: Die Terminvergabe erfolgt in persönlicher Absprache.

Seitenanfang